Ihr Vestibulaere Migraene Shop

Mersch, Peter: Migräne
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 18.04.2016, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Migräne, Titelzusatz: Heilung ist möglich, Autor: Mersch, Peter, Verlag: Books on Demand // Books on Demand GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Stoffwechsel // Metabolismus // Medizin und Gesundheit: Ratgeber // Sachbuch, Rubrik: Gesundheit // Körperpflege, Allgemeines, Lexika, Seiten: 448, Informationen: Paperback, Gewicht: 698 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
Haberland:Kopfschmerzen Migräne Tou Ton
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 06.09.2016, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Kopfschmerzen Migräne Tou Tong, Titelzusatz: Behandlungsansätze aus Sicht der Chinesischen Medizin, Autor: Haberland, Heidrun, Verlag: AV Akademikerverlag, Sprache: Deutsch, Rubrik: Alternative Medizin // Naturmedizin, Homöopathie, Seiten: 92, Informationen: Paperback, Gewicht: 153 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
Graf, Melanie: Sport und Migräne
44,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 30.12.2013, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Sport und Migräne, Titelzusatz: Auswirkungen eines 10-wöchigen Trainingsprogramms auf die Migränebelastung und den Blutdruck, Auflage: 1. Auflage von 2013 // 1. Auflage, Autor: Graf, Melanie, Verlag: GRIN Publishing, Sprache: Deutsch, Rubrik: Sport // Allgemeines, Lexika, Handbücher, Seiten: 128, Gewicht: 195 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
Formigran® bei Migräne
7,59 € *
ggf. zzgl. Versand

Formigran® ist das erste rezeptfreie Arzneimittel, dessen Wirkstoff speziell für die Behandlung von Migräne in der Kopfschmerzphase entwickelt wurde. Der Wirkstoff in Formigran®, Naratriptan, wirkt im Gegensatz zu Kopfschmerztabletten dort, wo der Migräneschmerz entsteht. Es verengt die geweiteten und entzündeten Blutgefäße in der Hirnhaut auf Normalgröße. Daher bekämpft Formigran® nicht nur Kopfschmerzen, sondern auch begleitende Symptome wie Übelkeit, Erbrechen, Licht- und Lärmempfindlichkeit. Was sind Triptane? Während früher bei der Behandlung von Migräne die Symptome selbst im Mittelpunkt standen, wird heute durch die Verwendung von spezifischen Migräne-Medikamenten, so genannten Triptanen, der Migräneschmerz dort bekämpft, wo er entsteht. Triptane sind ähnlich aufgebaut wie der körpereigene Botenstoff Serotonin , welcher bei der Migräne-Entstehung eine entscheidende Funktion hat. Bei einer Attacke kommt es zu einem Ungleichgewicht des Serotonin -Haushaltes im Gehirn. Die Folge: Blutgefäße weiten und entzünden sich, Nerven werden stimuliert. Dadurch entstehen die typischen Migräne-Symptome. Triptane ahmen die Wirkung des Serotonin s nach, indem sie an den Rezeptoren andocken und dort die Wirkung auslösen, die das Serotonin hätte auslösen müssen: die geweiteten und entzündeten Blutgefäße in der Hirnhaut werden wieder auf Normalgröße verengt. Indem sie im Migräneherd wirken, bekämpfen Triptane neben den Kopfschmerzen auch andere typische Symptome wie Übelkeit, Erbrechen, Licht- und Lärmempfindlichkeit. Nehmen Patienten ein Triptan bereits zu Beginn einer Attacke ein, haben sie gute Chancen, ihre Migräne-Attacken deutlich erträglicher zu machen, und sie auch deutlich zu verkürzen. Was leistet Formigran®? Formigran® - mehr als ein Kopfschmerzmittel Formigran® mit dem Wirkstoff Naratriptan ist ein Präparat, das eine völlig neue Behandlung des Migräne-Kopfschmerzes ohne Rezept ermöglicht. Denn Formigran® ist das erste rezeptfrei erhältliche Arzneimittel mit einem Wirkstoff, der speziell für die Behandlung von Migräne in der Kopfschmerzphase entwickelt wurde. Während die meisten Migränemittel lediglich den Schmerz lindern, wirkt Formigran® tiefer: es verengt die erweiterten Blutgefäße im Gehirn auf Normalgröße und bekämpft so die Ursache der Migräne. Unabhängig davon, welche Begleitsymptome wie stark oder wie lange auftreten, verschwinden daher auch Übelkeit, Erbrechen, Licht- und Lärmempfindlichkeit. Schon 1 Tablette kann helfen! Im Allgemeinen genügen für die Behandlung einer Migräneattacke 2,5 mg des Wirkstoffs Naratriptan: Daher reicht in den meisten Fällen die Einnahme von nur 1 Tablette Formigran®, um die Beschwerden spürbar zu lindern. Naratriptan wirkt in jeder Phase einer Migräneattacke; die beste Wirksamkeit wurde jedoch nachgewiesen, wenn Formigran® gleich zu Beginn der Migräne-Kopfschmerzen eingenommen wird. Denn je weniger sich der Schmerz ausgebreitet und Begleitsymptome nach sich gezogen hat, umso schneller greift die Unterbrechung der zunehmenden Beschwerden. Formigran® sollte bei der so genannten klassischen Migräne nicht während der Auraphase eingenommen werden. Gut verträglich - Lang anhaltend wirksam - Effektiv! Gut verträglich: Formigran® zeichnet sich durch eine gute Verträglichkeit aus und ist somit auch für weniger starke Migräne-Attacken geeignet. Lang anhaltend wirksam: Formigran® ist lange wirksam, ein erneutes Auftreten der Kopfschmerzen während einer Attacke ist selten. Effektiv: 1 Tablette Formigran® reicht bei über 80 Prozent der Attacken bereits aus. Darüber hinaus ist bei der Einnahme von Formigran® aufgrund der spezifischen Wirkungsweise eine parallele Einnahme anderer schmerzlindernder Substanzen zwar möglich, jedoch nicht notwendig.

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
Treben, Maria: Kopfschmerzen und Migräne
16,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 04/2008, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Kopfschmerzen und Migräne, Titelzusatz: Vorbeugen - erkennen - heilen, Autor: Treben, Maria, Verlag: Ennsthaler GmbH + Co. Kg // Ennsthaler, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Heilkräuter // Heilpflanze // Kräuter // Familie und Gesundheit, Rubrik: Ratgeber Gesundheit, Seiten: 171, Abbildungen: farb. Ill., 40 farbige Abbildungen, Reihe: Gesund mit Maria Treben, Gewicht: 204 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
Naratriptan-ratiopharm bei Migräne 2,5mg
7,49 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Anwendungsgebiet von Naratriptan-ratiopharm bei Migräne 2,5mg (Packungsgröße: 2 stk)Naratriptan-ratiopharm bei Migräne 2,5mg (Packungsgröße: 2 stk) bekämpft effektiv Migränekopfschmerzen. Dabei wirkt Naratriptan-ratiopharm bei Migräne 2,5mg (Packungsgröße: 2 stk) bei Migräne mit oder ohne Aura.Wirkungsweise von Naratriptan-ratiopharm bei Migräne 2,5mg (Packungsgröße: 2 stk)Etwa 10 % der Bevölkerung leiden unter Migräne. Die klassischen Symptome sind ein einseitiger Kopfschmerz, der sich bei Bewegung verschlimmert und mit Licht- oder Lärmempfindlichkeit sowie Übelkeit und Erbrechen einhergehen kann. Wenn auch Sie eine diagnostizierte Migräne haben, verschaffen Ihnen Naratriptan-ratiopharm bei Migräne 2,5mg (Packungsgröße: 2 stk) schnelle Linderung.Naratriptan-ratiopharm bei Migräne 2,5mg (Packungsgröße: 2 stk) wirken nicht nur besonders schnell, sondern auch gezielt dort, wo der Schmerz sitzt. Dabei haben Naratriptan-ratiopharm bei Migräne 2,5mg (Packungsgröße: 2 stk) eine Langzeitwirkung von bis zu 24 Stunden. Zudem zeichnen sich Naratriptan-ratiopharm bei Migräne 2,5mg (Packungsgröße: 2 stk) durch gute Verträglichkeit aus.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten1 Filmtablette von Naratriptan-ratiopharm bei Migräne 2,5mg (Packungsgröße: 2 stk) enthält: 2,5 mg Naratriptanweitere Bestandteile: mikrokristalline Cellulose Lactose Croscarmellose-Natrium Magnesiumstearat (Ph.Eur.) Hypromellose (E 464) Lactose-Monohydrat Titandioxid (E 171) Triacetin Eisen(III)-hydroxidoxid x H2O (E 172) Indigocarmin(E 132) AluminiumsalzGegenanzeigenBei bekannter Überempfindlichkeit gegenüber einem der oben genannten Inhaltsstoffe sollte dieses Produkt nicht angewendet werden. Bei schweren Leber- oder Nierenschädigungen, einem erlittenen Schlaganfall, erhöhtem Blutdruck, einer Herzkrankheit oder vorhandenen Durchblutungsstörungen sollte das Produkt nicht genommen werden.Ebenso sollte keine Einnahme parallel zu anderen Migränemitteln der gleichen Klasse oder des Ergotamintyps erfolgen.DosierungAnwendungsempfehlung von Naratriptan-ratiopharm bei Migräne 2,5mg (Packungsgröße: 2 stk): Nehmen Sie Naratriptan-ratiopharm bei Migräne 2,5mg (Packungsgröße: 2 stk) bei einem beginnenden Migräneanfall mit etwas Wasser ein. Naratriptan-ratiopharm bei Migräne 2,5mg (Packungsgröße: 2 stk) ist nicht zur Prophylaxe geeignet, sondern wirken nur, wenn der Anfall bereits begonnen hat.Der Abstand zwischen 2 Tabletten von Naratriptan-ratiopharm bei Migräne 2,5mg (Packungsgröße: 2 stk) sollte immer mindestens 4 Stunden betragen.Innerhalb von 24 Stunden sollten nicht mehr als 2 Tabletten von Naratriptan-ratiopharm bei Migräne 2,5mg (Packungsgröße: 2 stk) eingenommen werden.EinnahmeDie Filmtabletten sollen unzerkaut mit Wasser eingenommen werden.PatientenhinweiseBesondere Vorsichtsmaßnahmen bei der Einnahme des PräparatesDas Arzneimittel sollte beim ersten Auftreten eines Migränekopfschmerzes angewendet werden.Migränesymptome können durch eine vorübergehende Erweiterung der Blutgefäße im Kopf verursacht werden. Man nimmt an, dass das Präparat diese Erweiterung der Blutgefäße vermindert. Das hilft dabei, dass die Kopfschmerzen vergehen und andere Symptome der Migräne gelindert werden, wie z. B. ein allgemeines Krankheitsgefühl (Übelkeit oder Erbrechen), sowie Licht- und Lärmempfindlichkeit. Die Sicherheit und Wirksamkeit zur Behandlung der möglicherweise vor dem Eintritt des Kopfschmerzes auftretenden Aurasymptomatik wurde bisher nicht nachgewiesen.Wenden Sie sich an Ihren Arzt, wenn der Kopfschmerz länger als 24 Stunden andauert oder häufiger auftrittwenn bei Ihnen vier oder mehr als vier Migräneattacken pro Monat auftretenwenn Sie sich zwischen den Migräneattacken nicht vollständig erholenwenn Sie über 50 Jahre alt sind und diese Art von Kopfschmerz zum ersten Mal auftrittwenn sich die Migräneattacke verstärkt oder häufiger auftritt oder die damit verbundenen Anzeichen/Symptome sich ändernwenn Ihre Migräne von folgenden Symptomen begleitet wird:einseitige Schwäche des Körpers doppeltes Sehenschwerfällige und unkoordinierte BewegungenTinnitus (Ohrgeräusche)Bewusstseinsstörungenanfallartige Bewegungenplötzlich auftretender Hautausschlag, in Verbindung mit heftigen Kopfschmerzenfalls drei oder mehr der nachfolgenden Aussagen auf Sie zutreffen, was auf ein erhöhtes Risiko für eine Herzerkrankung hinweisen kann:Sie sind männlich und über 40 Jahre alt.Sie sind in den Wechseljahren (Postmenopause).Sie haben starkes Übergewicht.Sie rauchen viel (mehr als 10 Zigaretten pro Tag) oder wenden nicotinhaltige Präparate zur Raucherentwöhnung an.Sie sind Diabetiker(in).Sie haben einen hohen Blut-Cholesterinwert.In Ihrer näheren Verwandtschaft (Eltern, Bruder, Schwester) gab es Herzerkrankungen vor dem 60. Lebensjahr.Kinder und Erwachsene Das Arzneimittel darf nicht angewendet werden, wenn Sie jünger als 18 Jahre oder älter als 65 Jahre sind.Orale KontrazeptivaFrauen mit Migräne, die gleichzeitig orale Kontrazeptiva anwenden, haben ein erhöhtes Schlaganfall-Risiko. Wenn Sie orale Kontrazeptiva einnehmen und Sie erst kürzlich erstmals Migränesymptome entwickelt haben (in den letzten 3 Monaten) oder sich Ihre Migränesymptome verschlechtert haben, oder wenn Sie Migräne mit Aura haben (Migräneattacken, die mit Sehstörungen oder Empfindungsänderungen beginnen), sollten Sie Ihren Arzt um Rat fragen. Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von MaschinenDurch Migräne oder die Anwendung des Arzneimittels können Müdigkeit und andere Symptome hervorgerufen werden. Diese können die Verkehrstüchtigkeit und die Fähigkeit, Maschinen zu bedienen, beeinflussen.SchwangerschaftWenn Sie schwanger sind, vermuten schwanger zu sein oder stillen, müssen Sie vor der Anwendung unbedingt mit Ihrem Arzt sprechen.Erfahrungen zum Übergang von Naratriptan in die Muttermilch beim Menschen liegen nicht vor. Es wird empfohlen, bis 24 Stunden nach der Einnahme nicht zu stillen, um eine Wirkstoffaufnahme beim Kind zu vermeiden.HinweiseSollte eine Tablette von Naratriptan-ratiopharm bei Migräne 2,5mg (Packungsgröße: 2 stk) keine Besserung bringen, nehmen Sie keine weitere für diesen Migräneanfall, sondern wenden sich an Ihren Arzt. Auch wenn keine Besserung eingetreten ist, kann Ihnen Naratriptan-ratiopharm bei Migräne 2,5mg (Packungsgröße: 2 stk) beim nächsten Migräneanfall dann helfen. Wenn Sie bereits Migränemittel einnehmen, wenden Sie sich an einen Arzt, ob diese mit Naratriptan-ratiopharm bei Migräne 2,5mg (Packungsgröße: 2 stk) parallel eingenommen werden können. Naratriptan-ratiopharm bei Migräne 2,5mg (Packungsgröße: 2 stk) enthält Lactose.Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.Bei Schmerzen oder Fieber ohne ärztlichen Rat nicht länger anwenden als in der Packungsbeilage vorgegeben!Naratriptan-ratiopharm bei Migräne 2,5mg (Packungsgröße: 2 stk) sind apothekenpflichtig und können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.

Anbieter: apo-discounter
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
Selbstbehandlung von Kopfschmerz und Migräne
11,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 31.12.1995, Einband: Kartoniert, Autor: Knop, Daniel, Verlag: Ennsthaler Verlag, Sprache: Deutsch, Schlagworte: chronischer Kopfschmerz // Kopfschmerz // Kopfschmerzformen // Migräne // Selbstbehandlung Kopfschmerzleiden, Produktform: Kartoniert, Umfang: 83 S., 34 s/w Zeichng., Seiten: 83, Format: 0.7 x 24 x 16.5 cm, Gewicht: 154 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
Leppert:Ich hab' Migräne - Und was ist
18,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 09.09.2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Ich hab' Migräne - Und was ist deine Superkraft?, Titelzusatz: Dein Begleiter durch gute & schlechte Tage, Autor: Leppert, Bianca, Verlag: Komplett-Media, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Medizin // Ratgeber // allgemein // Körper und Geist, Rubrik: Gesundheit // Körperpflege, Allgemeines, Lexika, Seiten: 304, Gewicht: 576 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
Migräne Kranit 500 mg 50 Tabletten
17,50 € *
ggf. zzgl. Versand

PZN: 03438027 Migräne Kranit 500 mg 50 Tabletten Wirkstoff : Phenazon Anwendungsgebiete: - Migräne, Behandlung der Kopfschmerzen, vor allem in der akuten Phase - Leichte bis mäßig starke Schmerzen Zusammensetzung bezogen auf 1 Tablette Phenazon,Crospovidon,Cellulose, mikrokristalline,Magnesiumdistearat,Sili ciumdioxid, hochdisperses

Anbieter: Volksversand Vers...
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
Spalt® Migräne Flüssigkapseln
9,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Leichte Einnahme: Die kompakte Gelkapsel mit glatter Oberfläche ist leicht einzunehmen auch bei der migränebedingten Übelkeit. Starkes Ergebnis: Der Wirkstoff Ibuprofen ist wirksam gegen Migräne bei guter Verträglichkeit. Flüssiger Wirkstoff: Die innovative Darreichungsform gewährleistet die schnelle Aufnahme trotz verlangsamter Magen -Darm -Passage. Einzelheiten: Spalt Migräne enthält den bewährten Wirkstoff Ibuprofen. Erstmals ist es gelungen den gut erforschten und sicheren Wirkstoff in vollständig gelöster Form, und damit sehr schnell zur Schmerzbekämpfung bereitstehend, in eine kleine, leicht zu schluckende Flüssigkapsel einzuschließen. Diese patentierte Neuentwicklung, die von der Firma Pfizer Consumer Healthcare (ehemals Whitehall-Much) in Deutschland auf den Markt gebracht wurde, steht für eine leichte Einnahme und einen schnellen Wirkungseintritt. Spalt Migräne lindert so schnell die Migräne. Zu Beginn und während eines Migräneanfalles sind die normalen Bewegungen von Magen und Darm, die für den Weitertransport von Nahrung sorgen, deutlich verlangsamt. Gerade hier ist die Einnahme eines verflüssigten Wirkstoffes von Bedeutung, da er dann rasch vom Körper aufgenommen werden kann. Spalt Migräne Kapseln sollten möglichst frühzeitig bei den ersten Anzeichen des Migräne-Kopfschmerzes angewendet werden. Durch ihre ovale Form und die glatte Oberfläche sind sie leicht einzunehmen. Anwendung: Es empfiehlt sich für Erwachsene und Jugendliche ab 15 Jahren die Einnahme von 1 Kapsel bis zu 3 mal täglich. Ibuprofen in der in Spalt Migräne enthaltenen Menge/Form wurde von der Deutschen Migräne und Kopfschmerzgesellschaft (Dmkg) als Mittel der ersten Wahl bei akuten Migräneattacken empfohlen.

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
Flatau, Edward: Die Migräne
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 06/2007, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Die Migräne, Autor: Flatau, Edward, Redaktion: Krosigk, Esther von, Verlag: VDM Verlag Dr. Müller e.K. // VDM Verlag Dr. Müller, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Kopfschmerz // Migräne // Schmerz // Medizin // Ratgeber // allgemein // Nervensystem // Neurologie // Biologie // Neurobiologie, Rubrik: Medizin // Pharmazie, Seiten: 268, Informationen: Paperback, Gewicht: 391 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
Migräne
79,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 19.01.2012, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Migräne, Titelzusatz: Aktuelle Aspekte eines altbekannten Leidens, Auflage: Softcover reprint of the original 1st ed. 1994, Redaktion: Ensink, Franz B. M. // Soyka, Dieter, Verlag: Springer Berlin Heidelberg // Springer Berlin, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Klinische und Innere Medizin // Anästhesiologie // Neurologie und klinische Neurophysiologie, Rubrik: Medizin // Andere Fachgebiete, Seiten: 548, Informationen: Paperback, Gewicht: 788 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot

Stöbern Sie durch unser Sortiment


Alle Angebote

Eine Auswahl unserer Shops

Häufig gesucht