Ihr Vestibulaere Migraene Shop

Spalt® Migräne Flüssigkapseln
9,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Leichte Einnahme: Die kompakte Gelkapsel mit glatter Oberfläche ist leicht einzunehmen auch bei der migränebedingten Übelkeit. Starkes Ergebnis: Der Wirkstoff Ibuprofen ist wirksam gegen Migräne bei guter Verträglichkeit. Flüssiger Wirkstoff: Die innovative Darreichungsform gewährleistet die schnelle Aufnahme trotz verlangsamter Magen -Darm -Passage. Einzelheiten: Spalt Migräne enthält den bewährten Wirkstoff Ibuprofen. Erstmals ist es gelungen den gut erforschten und sicheren Wirkstoff in vollständig gelöster Form, und damit sehr schnell zur Schmerzbekämpfung bereitstehend, in eine kleine, leicht zu schluckende Flüssigkapsel einzuschließen. Diese patentierte Neuentwicklung, die von der Firma Pfizer Consumer Healthcare (ehemals Whitehall-Much) in Deutschland auf den Markt gebracht wurde, steht für eine leichte Einnahme und einen schnellen Wirkungseintritt. Spalt Migräne lindert so schnell die Migräne. Zu Beginn und während eines Migräneanfalles sind die normalen Bewegungen von Magen und Darm, die für den Weitertransport von Nahrung sorgen, deutlich verlangsamt. Gerade hier ist die Einnahme eines verflüssigten Wirkstoffes von Bedeutung, da er dann rasch vom Körper aufgenommen werden kann. Spalt Migräne Kapseln sollten möglichst frühzeitig bei den ersten Anzeichen des Migräne-Kopfschmerzes angewendet werden. Durch ihre ovale Form und die glatte Oberfläche sind sie leicht einzunehmen. Anwendung: Es empfiehlt sich für Erwachsene und Jugendliche ab 15 Jahren die Einnahme von 1 Kapsel bis zu 3 mal täglich. Ibuprofen in der in Spalt Migräne enthaltenen Menge/Form wurde von der Deutschen Migräne und Kopfschmerzgesellschaft (Dmkg) als Mittel der ersten Wahl bei akuten Migräneattacken empfohlen.

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Rivoir, Andreas: Migräne
12,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 04/2002, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Migräne, Autor: Rivoir, Andreas, Verlag: Freies Geistesleben GmbH // Verlag Freies Geistesleben & Urachhaus GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Kopfschmerz // Migräne // Schmerz // Heilkunde // Humanmedizin // Medizin // Allgemeinmedizin // Gesundheitswesen // Neurologie // Neurophysiologie // Physiologie // Psychotherapie // Psychotherapeut // Therapie // Spezialgebiete // Neurologie und klinische Neurophysiologie // Therapie und Therapeutika // Familie und Gesundheit // Komplementäre Therapien // Heilverfahren und Gesundheit, Rubrik: Ratgeber Gesundheit, Seiten: 108, Abbildungen: Zahlr. Abbildungen, Reihe: aethera, Gewicht: 194 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Dolortriptan bei Migräne
6,89 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Anwendungsgebiet von Dolortriptan bei Migräne (Packungsgröße: 2 stk)Dolortriptan bei Migräne (Packungsgröße: 2 stk) sind ein Migränetherapeutikum, das zur Behandlung von akuten Kopfschmerzphasen bei Migräneanfällen mit und ohne Aura angewendet wird.Typische Symptome bei einer Migräne sind unter anderem einseitig auftretende, hämmernde Kopfschmerzen, Übelkeit sowie Empfindlichkeit gegen Licht und Geräusche.Geeignet für Erwachsene von 18 ? 65 Jahren.Wirkungsweise von Dolortriptan bei Migräne (Packungsgröße: 2 stk)Der in Dolortriptan bei Migräne (Packungsgröße: 2 stk) enthaltene Wirkstoff Almotriptan hemmt gezielt Entzündungsvorgänge während der Migräneattacken und verengt die bei Migränekopfschmerz erweiterten Blutgefäße der Hirnhaut. Dolortriptan bei Migräne (Packungsgröße: 2 stk) wirkt bereits nach einer halben Stunde und kann somit die typischen Migränesymptome lindern.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten1 Tablette der Dolortriptan bei Migräne (Packungsgröße: 2 stk) enthält als wirksamen Bestandteil:12,5 mg AlmotriptanUnd als sonstige Bestandteile:Mannitol, Mikrokristalline Cellulose, Povidon K29-32, Poly (O-carboxymethyl)stärke, Natriumsalz, Natriumstearylfumarat Hypromellose, Titandioxid, Macrogol 400, CarnaubawachsDrucktinte: Hypromellose, Propylglycol, Indigocarmin (E132)GegenanzeigenBei bekannter Überempfindlichkeit gegen einen der Inhaltsstoffe sowie bei Kindern unter 18 Jahren, Erwachsenen über 65 Jahren, zur Vorbeugung von Migräne, bei Krankheiten, welche die Blutzufuhr zum Herzen einschränken, wie z.B. Herzinfarkt, Schmerzen oder Beschwerden in der Brust, Herzprobleme ohne Schmerz, schwerem oder unregelmäßigem Bluthochdruck, bei einem Schlaganfall, Verschluss der großen Arterien der Beine oder Arme, wenn Sie andere Arzneimittel gegen Migräne nehmen sowie schwerer Lebererkrankung sollte dieses Produkt nicht angewendet werden.Bei unklarem Migränetypus, erhöhtem Risikofaktor für eine Herzkrankheit, leichter bis mäßig ausgeprägter Lebererkrankung, schweren Nierenerkrankungen, plötzlich auftretendem Hautausschlag in Verbindung mit heftigen Kopfschmerzen bzw. Kopfschmerzen, die länger als 24 Stunden andauern, wenn Sie über 65 Jahre alt sind, bei einem Konsum von mehr als 10 Zigaretten am Tag sowie Schwangerschaft und Stillzeit sollte vor der Einnahme dieses Produktes ein Arzt konsultiert werden.DosierungAnwendungsempfehlung der Dolortriptan bei Migräne (Packungsgröße: 2 stk):Nehmen Sie so früh wie möglich nach Einsetzen des Migräneanfalls eine Tablette unzerkaut mit etwas Wasser ein. Wenn innerhalb von 24 Stunden ein zweiter Migräneanfall einsetzt, kann eine zweite Tablette eingenommen werden. Zwischen den Anwendungen müssen jedoch mindestens 2 Stunden liegen.EinnahmeNehmen Sie die Tabletten mit Flüssigkeit (z. B. Wasser) ein. Die Tabletten können unabhängig von den Mahlzeiten eingenommen werden.PatientenhinweiseWarnhinweise und VorsichtsmaßnahmenBitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt, Apotheker oder dem medizinischen Fachpersonal, bevor Sie das Präparat einnehmenwenn Ihr Migränetyp nicht diagnostiziert wurdewenn Sie allergisch (überempfindlich) gegen antibakterielle Arzneimittel sind, die vorwiegend zur Behandlung von Harnwegsinfektionen angewendet werden (Sulfonamide)wenn sich Ihre Kopfschmerz-Beschwerden von Ihren gewöhnlichen Anfällen unterscheiden, d. h. wenn Sie z. B. Ohrgeräusche oder Schwindel haben, wenn Sie eine kurz dauernde Lähmung einer Körperhälfte oder eine Lähmung der Muskeln haben, die die Augenbewegung kontrollieren oder wenn Sie irgendwelche neue Beschwerden habenwenn bei Ihnen Risikofaktoren für eine Herzkrankheit vorliegen wie z. B. unkontrollierter Bluthochdruck, hoher Cholesterinspiegel, Fettleibigkeit, Zuckerkrankheit, Rauchen, deutliche familiäre Vorbelastung für eine Herzkrankheit bei Frauen jenseits der Wechseljahre oder Männern über 40 Jahrenwenn Sie eine leichte bis mäßig ausgeprägte Lebererkrankung habenwenn Sie an einer schweren Nierenerkrankung leidenwenn Sie über 65 Jahre alt sind (da bei Ihnen dann die Wahrscheinlichkeit des Auftretens von Bluthochdruck erhöht ist)wenn Sie Antidepressiva wie SSRIs (selektive Serotonin-Wiederaufnahmehemmer) oder SNRIs (Serotonin-Noradrenalin-Wiederaufnahmehemmer) einnehmen.Kopfschmerzen bei Medikamentenübergebrauch (MÜKS)Eine langfristige Anwendung von Schmerzmitteln bei Kopfschmerzen kann zu deren Verschlimmerung führen. Tritt ein solcher Fall ein oder wird er vermutet, so sollten Sie medizinischen Rat einholen und die Behandlung unterbrechen. Die Diagnose Medikamentenübergebrauch bei Kopfschmerzen (MÜKS) sollte in Erwägung gezogen werden, wenn Sie häufig oder täglich Kopfschmerzen haben, obwohl (oder weil) Sie regelmäßig Kopfschmerzmittel einnehmen.Kinder und JugendlicheKinder unter 18 Jahren dürfen das Arzneimittel nicht einnehmen.Ältere Patienten (über 65 Jahre)Wenn Sie älter als 65 Jahre sind, sollten Sie mit Ihrem Arzt sprechen, bevor Sie dieses Arzneimittel einnehmen. Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von MaschinenAlmotriptan kann Schläfrigkeit verursachen. Wenn dies bei Ihnen der Fall ist, dürfen Sie kein Fahrzeug führen und keine Werkzeuge oder Maschinen bedienen.SchwangerschaftWenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein oder beabsichtigen, schwanger zu werden, fragen Sie vor der Einnahme dieses Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.SchwangerschaftFür Almotriptan liegen nur sehr begrenzte Daten über schwangere Patientinnen vor. Almotriptan sollte während einer Schwangerschaft nur eingenommen werden, wenn Ihr Arzt dies anordnet und nur nachdem dieser eine sorgfältige Nutzen/Risiko Abwägung vorgenommen hat.StillzeitVorsicht ist geboten bei der Einnahme dieses Arzneimittels während der Stillzeit. Nach der Einnahme dieses Arzneimittels sollten Sie 24 Stunden nicht stillen.HinweiseFür Kinder unzugänglich aufbewahren!Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.Bei Schmerzen oder Fieber ohne ärztlichen Rat nicht länger anwenden als in der Packungsbeilage vorgegeben!Dolortriptan bei Migräne (Packungsgröße: 2 stk) sind apothekenpflichtig und können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.

Anbieter: apo-discounter
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Naratriptan Hexal bei Migräne 2,5 mg 2 Filmtabl...
4,95 € *
ggf. zzgl. Versand

PZN: 09334719 Naratriptan Hexal bei Migräne 2,5 mg 2 Filmtabletten Wirksame Hilfe bei Migräne Immer mehr Menschen klagen über Migräne-Kopfschmerzen. Aktuellen Untersuchungen zufolge sind in Deutschland rund 8% der Männer und sogar 20% der Frauen von Migräne betroffen1. Eine Migräne-Attacke äußert sich nicht nur durch starke einseitig pochende Kopfschmerzen, sondern wird häufig noch von Übelkeit oder Erbrechen sowie einer erhöhten Lichtempfindlichkeit und Lärmempfindlichkeit begleitet. Eine frühzeitige Behandlung mit Naratriptan HEXAL® bei Migräne in der akuten Kopfschmerzphase kann die belastenden Symptome von Migräne mit und ohne Aura langanhaltend lindern. Das Medikament wirkt gezielt im Kopf, wo die Migräne entsteht und hilft bis zu 24 Stunden gegen wiederkehrende Kopfschmerzen. Gezielt & langanhaltend Der Wirkstoff Naratriptan lindert die Migräne-bedingten Kopfschmerzen, wobei auch Migräne-Begleiterscheinungen wie Übelkeit, Erbrechen, Licht- und Lärmempfindlichkeit reduziert werden können. Naratriptan HEXAL® bei Migräne wirkt zu jedem Zeitpunkt eines Migräne-Anfalls, die bestmögliche Wirkung wird bei einer frühzeitigen Anwendung unmittelbar nach Einsetzen des Kopfschmerzes erzielt. Im Vergleich zu anderen Triptanen gilt Naratriptan HEXAL® bei Migräne als gut verträglich. Bei akuter Migräne mit und ohne Aura Wirkt gezielt im Kopf, wo Migräne entsteht Langanhaltend: wirkt bis zu 24 Stunden Gut verträglich im Vergleich zu anderen Triptanen Dosierung Erwachsene ab 18 Jahren nehmen bei ersten Anzeichen einer Migräne-Attacke 1 Filmtablette Naratriptan HEXAL® bei Migräne unzerkaut mit Wasser ein. Bei einem erneuten Migräneanfall innerhalb von 24 Stunden kann eine weitere Filmtablette eingenommen werden, der Abstand zwischen der Einnahme muss dabei mindestens 4 Stunden betragen. Die Höchstdosis von 2 Filmtabletten innerhalb von 24 Stunden darf nicht überschritten werden. Naratriptan HEXAL® bei Migräne ist nicht zur Vorbeugung von Migräne geeignet. Das Arzneimittel wirkt nur, wenn die akute Kopfschmerzphase der Migräne begonnen hat. Migräne bei Frauen Jede 5. Frau leidet im Laufe ihres Lebens an Migräne. Außer typischen Auslösern wie Stress, Wetterfühligkeit und bestimmten Nahrungsmitteln gehen Mediziner von einem Zusammenhang mit hormonellen Schwankungen während der Menstruation, Schwangerschaft und in den Wechseljahren aus. Kleine Helfer für den Alltag Zur Linderung der Beschwerden bei akuten Migräne-Anfällen hilft es den Betroffenen, sich in einen abgedunkelten, ruhigen Raum zu legen und die schmerzende Kopfseite zu kühlen. Um mögliche Auslöser von Anfällen zu ergründen, empfiehlt sich das Führen eines Migräne-Tagebuchs. Migräme mit Aura Rund 20% der Migräne-Patientensindvoneiner Migräne mit Aura betroffen. Die neurologischen Störungen dauern meist bis zu 60 Minuten an und äußern sich durch visuelle Symptome wie Blitzlichter und Zickzacklinien oder einem teilweisen bis kompletten Sehkraftverlust innerhalb des Gesichtsfelds. 1 Diener H.-C., Gaul C., Kropp P. et al., Therapie der Migräneattacke und Prophylaxe der Migräne, S1-Leitlinie, 2018, in: Deutsche Gesellschaft für Neurologie (Hrsg.), Leitlinien für Diagnostik und Therapie in der Neurologie. Online: www.dgn.org/leitlinien (abgerufen am 10.09.2018)

Anbieter: Volksversand Vers...
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Migräne-Echtroplex® S
12,77 € *
ggf. zzgl. Versand

Migräne-Echtroplex® S Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Migräneartige Kopfschmerzen. Zusammensetzung: Anamirta cocculus Dil. D6; Gelsemium semper- virens Dil. D4; Iris versicolor Dil. D4; Natrium chloratum Dil. D6; Sanguinaria canadensis Dil. D3; Strychnos nux-vomica Dil. D4. Anwendung: Alle halbe bis ganze Stunde, höchstens 6 x täglich, je 5 Tropfen einnehmen. Eine über eine Woche hinausgehende Anwen- dung sollte nur nach Rücksprache mit einem in der Homöopathie erfahrenen Arzt oder Heil- praktiker erfolgen. Bei chronischen Verlaufsformen 1 - 3 x täglich 5 Tropfen einnehmen. Bei Besserung der Beschwerden ist die Häufigkeit der Einnahme zu reduzieren. Hinweis: Darf nicht angewendet werden in Schwangerschaft und Stillzeit. Bei bestehenden Lebererkrankungen oder solchen in der Vorgeschichte, oder bei gleichzeitiger An- wendung leberschädigender Stoffe soll Migräne- Echtroplex® S nur nach Rücksprache mit dem Arzt angewendet werden. Besondere Vorsicht bei der Einnahme von Migräne-Echtroplex® S ist erforderlichbei Kindern unter 12 Jahren. Zur Anwendung des Arzneimittels bei Kindern unter 12 Jahren liegen keine ausreichend dokumentierten Erfahrungen vor. Es soll deshalb bei Kindern unter 12 Jahren nicht angewendet werden. Dieses Arzneimittel enthält 54 Vol.-% Alkohol. Aufbewahrung: Nicht über 25°C lagern. Dauer der Haltbarkeit nach Anbruch: 6 Monate. Inhalt: 50 ml Herstellerdaten: Weber & Weber Gmbh & Co. KG Herrschinger Str. 33 82266 Inning/Ammersee

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Deike, Marion: Migräne - mehr als nur Kopfschmerz
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 20.06.2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Migräne - mehr als nur Kopfschmerz, Titelzusatz: Leben mit chronischer Migräne und zyklischem Erbrechen, Autor: Deike, Marion, Verlag: Books on Demand // BoD - Books on Demand, Sprache: Deutsch, Rubrik: Gesundheit // Körperpflege, Allgemeines, Lexika, Seiten: 288, Informationen: Paperback, Gewicht: 389 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Sacks, Oliver: Migräne
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 03/1998, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Migräne, Auflage: Neuauflage, Autor: Sacks, Oliver, Übersetzung: Schust, Jutta, Verlag: Rowohlt Taschenbuch // ROWOHLT Taschenbuch, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Kopfschmerz // Migräne // Schmerz // Psychische Erkrankung // Störung // psychologisch // Medizin // Ratgeber // allgemein // Psychische Störungen // Populärwissenschaftliche Werke // Medizin und Gesundheit: Ratgeber // Sachbuch, Rubrik: Medizin // Medizinische Ratgeber zu Krankheiten, Seiten: 512, Abbildungen: Mit tls. farb. Abb., Reihe: rororo Taschenbücher (Nr. 19963) // Sachbuch, Gewicht: 390 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Graf, Melanie: Sport und Migräne
44,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 30.12.2013, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Sport und Migräne, Titelzusatz: Auswirkungen eines 10-wöchigen Trainingsprogramms auf die Migränebelastung und den Blutdruck, Auflage: 1. Auflage von 2013 // 1. Auflage, Autor: Graf, Melanie, Verlag: GRIN Publishing, Sprache: Deutsch, Rubrik: Sport // Allgemeines, Lexika, Handbücher, Seiten: 128, Gewicht: 195 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Göbel, Hartmut: Migräne
64,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 25.04.2012, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Migräne, Titelzusatz: Diagnostik - Therapie - Prävention, Autor: Göbel, Hartmut, Verlag: Springer-Verlag GmbH // Springer Berlin, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Allgemeinmedizin // Kopfschmerz // Migräne // Schmerz // Neurologie // Kinderarzt // Kinderheilkunde // Pädiatrie // Schmerztherapie // Gesundheitswesen // Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde // HNO // Nase // Otorhinolaryngologie // Medizin // Spezialgebiete // Neurophysiologie // Physiologie // Anästhesiologie // Heilkunde // Humanmedizin // MEDICAL // Anesthesiology // Family & General Practice // Neurology // Otorhinolaryngology // Pediatrics // Pain Medicine // Schmerz und Schmerztherapie // Neurologie und klinische Neurophysiologie, Rubrik: Medizin // Andere Fachgebiete, Seiten: 360, Abbildungen: 150 schwarz-weiße Abbildungen, Informationen: Book, Gewicht: 790 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Flatau, Eduard: Die Migräne
54,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.01.1912, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Die Migräne, Auflage: 1912, Autor: Flatau, Eduard, Verlag: Springer Berlin Heidelberg // Springer-Verlag GmbH, Sprache: Deutsch, Rubrik: Medizin // Andere Fachgebiete, Seiten: 268, Informationen: Paperback, Gewicht: 468 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Formigran® bei Migräne
7,59 € *
ggf. zzgl. Versand

Formigran® ist das erste rezeptfreie Arzneimittel, dessen Wirkstoff speziell für die Behandlung von Migräne in der Kopfschmerzphase entwickelt wurde. Der Wirkstoff in Formigran®, Naratriptan, wirkt im Gegensatz zu Kopfschmerztabletten dort, wo der Migräneschmerz entsteht. Es verengt die geweiteten und entzündeten Blutgefäße in der Hirnhaut auf Normalgröße. Daher bekämpft Formigran® nicht nur Kopfschmerzen, sondern auch begleitende Symptome wie Übelkeit, Erbrechen, Licht- und Lärmempfindlichkeit. Was sind Triptane? Während früher bei der Behandlung von Migräne die Symptome selbst im Mittelpunkt standen, wird heute durch die Verwendung von spezifischen Migräne-Medikamenten, so genannten Triptanen, der Migräneschmerz dort bekämpft, wo er entsteht. Triptane sind ähnlich aufgebaut wie der körpereigene Botenstoff Serotonin , welcher bei der Migräne-Entstehung eine entscheidende Funktion hat. Bei einer Attacke kommt es zu einem Ungleichgewicht des Serotonin -Haushaltes im Gehirn. Die Folge: Blutgefäße weiten und entzünden sich, Nerven werden stimuliert. Dadurch entstehen die typischen Migräne-Symptome. Triptane ahmen die Wirkung des Serotonin s nach, indem sie an den Rezeptoren andocken und dort die Wirkung auslösen, die das Serotonin hätte auslösen müssen: die geweiteten und entzündeten Blutgefäße in der Hirnhaut werden wieder auf Normalgröße verengt. Indem sie im Migräneherd wirken, bekämpfen Triptane neben den Kopfschmerzen auch andere typische Symptome wie Übelkeit, Erbrechen, Licht- und Lärmempfindlichkeit. Nehmen Patienten ein Triptan bereits zu Beginn einer Attacke ein, haben sie gute Chancen, ihre Migräne-Attacken deutlich erträglicher zu machen, und sie auch deutlich zu verkürzen. Was leistet Formigran®? Formigran® - mehr als ein Kopfschmerzmittel Formigran® mit dem Wirkstoff Naratriptan ist ein Präparat, das eine völlig neue Behandlung des Migräne-Kopfschmerzes ohne Rezept ermöglicht. Denn Formigran® ist das erste rezeptfrei erhältliche Arzneimittel mit einem Wirkstoff, der speziell für die Behandlung von Migräne in der Kopfschmerzphase entwickelt wurde. Während die meisten Migränemittel lediglich den Schmerz lindern, wirkt Formigran® tiefer: es verengt die erweiterten Blutgefäße im Gehirn auf Normalgröße und bekämpft so die Ursache der Migräne. Unabhängig davon, welche Begleitsymptome wie stark oder wie lange auftreten, verschwinden daher auch Übelkeit, Erbrechen, Licht- und Lärmempfindlichkeit. Schon 1 Tablette kann helfen! Im Allgemeinen genügen für die Behandlung einer Migräneattacke 2,5 mg des Wirkstoffs Naratriptan: Daher reicht in den meisten Fällen die Einnahme von nur 1 Tablette Formigran®, um die Beschwerden spürbar zu lindern. Naratriptan wirkt in jeder Phase einer Migräneattacke; die beste Wirksamkeit wurde jedoch nachgewiesen, wenn Formigran® gleich zu Beginn der Migräne-Kopfschmerzen eingenommen wird. Denn je weniger sich der Schmerz ausgebreitet und Begleitsymptome nach sich gezogen hat, umso schneller greift die Unterbrechung der zunehmenden Beschwerden. Formigran® sollte bei der so genannten klassischen Migräne nicht während der Auraphase eingenommen werden. Gut verträglich - Lang anhaltend wirksam - Effektiv! Gut verträglich: Formigran® zeichnet sich durch eine gute Verträglichkeit aus und ist somit auch für weniger starke Migräne-Attacken geeignet. Lang anhaltend wirksam: Formigran® ist lange wirksam, ein erneutes Auftreten der Kopfschmerzen während einer Attacke ist selten. Effektiv: 1 Tablette Formigran® reicht bei über 80 Prozent der Attacken bereits aus. Darüber hinaus ist bei der Einnahme von Formigran® aufgrund der spezifischen Wirkungsweise eine parallele Einnahme anderer schmerzlindernder Substanzen zwar möglich, jedoch nicht notwendig.

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Eudorlin® Migräne Filmtabletten
3,58 € *
ggf. zzgl. Versand

400 mg Filmtabletten Zur Anwendung bei Kindern ab 6 Jahren (ab 20 kg) und Erwachsenen Wirkstoff: Ibuprofen Was ist Eudorlin Migräne und wofür wird es angewendet? Eudorlin Migräne ist ein entzündungshemmendes und schmerzstillendes Arzneimittel (nichtsteroidales Antiphlogistikum/Antirheumatikum, Nsar). Eudorlin Migräne wird angewendet zur symptomatischen Behandlung der akuten Kopfschmerzphase bei Migräne mit und ohne Aura von Spannungskopfschmerzen Wie ist Eudorlin Migräne einzunehmen? Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind. Dosierung Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die empfohlene Dosis: Körpergewicht (Alter) Einzeldosis in Anzahl der Tabletten max. Tagesdosis (24 Std.) in Anzahl der Tabletten 20 kg - 29 kg (Kinder: 6-9 Jahre) 1/2 Filmtablette (entsprechend 200 mg Ibuprofen) 1 1/2 Filmtabletten (entsprechend 600 mg Ibuprofen) 30 kg -39 kg (Kinder: 10-12 Jahre) 1/2 Filmtablette (entsprechend 200 mg Ibuprofen) 2 Filmtabletten (entsprechend 800 mg Ibuprofen) ab 40 kg (Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene) 1/2 Filmtablette (entsprechend 200-400 mg Ibuprofen) 3 Filmtabletten (entsprechend 1200 mg Ibuprofen) Dauer der Anwendung Wenden Sie dieses Arzneimittel ohne ärztlichen Rat nicht länger als 3 Tage bei Kindern und Jugendlichen und nicht länger als 4 Tage bei Erwachsenen an. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung von Eudorlin Migräne zu stark oder zu schwach ist. Wenn Sie eine größere Menge von Eudorlin Migräne eingenommen haben, als Sie sollten Nehmen Sie Eudorlin Migräne nach den Anweisungen des Arztes bzw. nach der in der Gebrauchsinformation angegebenen Dosierungsanleitung ein. Wenn Sie das Gefühl haben, keine ausreichende Schmerzlinderung zu spüren, dann erhöhen Sie nicht selbständig die Dosierung, sondern fragen Sie Ihren Arzt. Mögliche Symptome einer Überdosierung sind: Zentralnervöse Störungen, wie Kopfschmerzen, Schwindel, Benommenheit und Bewusstlosigkeit (bei Kindern auch Krampfanfälle) Magen-Darm-Beschwerden, wie Bauchschmerzen, Übelkeit und Erbrechen, Blutungen im Magen-Darm-Trakt Funktionsstörungen von Leber und/oder Nieren Blutdruckabfall verminderte Atmung (Atemdepression) blaurote Färbung von Haut und Schleimhäuten (Zyanose) Es gibt kein spezifisches Gegenmittel (Antidot). Bei Verdacht auf eine Überdosierung mit Eudorlin Migräne benachrichtigen Sie bitte umgehend einen Arzt. Dieser kann entsprechend der Schwere einer Vergiftung über die gegebenenfalls erforderlichen Maßnahmen entscheiden. Wenn Sie die Einnahme von Eudorlin Migräne vergessen haben Nehmen Sie nicht die doppelte Menge ein, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben. Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Nach der Einnahme der maximalen Einzeldosis ist ein Abstand von mindestens 6 Stunden bis zur nächsten Einnahme einzuhalten.

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot

Stöbern Sie durch unser Sortiment


Alle Angebote

Eine Auswahl unserer Shops

Häufig gesucht