Angebote zu "Hexal" (11 Treffer)

Kategorien

Shops

Naratriptan HEXAL bei Migräne 2,5mg
5,89 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Anwendungsgebiet von Naratriptan HEXAL bei Migräne 2,5mg (Packungsgröße: 2 stk)Naratriptan HEXAL bei Migräne 2,5mg (Packungsgröße: 2 stk) bekämpft effektiv Migränekopfschmerzen. Dabei wirkt Naratriptan HEXAL bei Migräne 2,5mg (Packungsgröße: 2 stk) bei Migräne mit oder ohne Aura.Wirkungsweise von Naratriptan HEXAL bei Migräne 2,5mg (Packungsgröße: 2 stk)Etwa 10 % der Bevölkerung leiden unter Migräne. Die klassischen Symptome sind ein einseitiger Kopfschmerz, der sich bei Bewegung verschlimmert und mit Licht- oder Lärmempfindlichkeit sowie Übelkeit und Erbrechen einhergehen kann. Wenn auch Sie diese Beschwerden haben und Ihr Arzt eine Migräne bestätigt hat, verschaffen Ihnen Naratriptan HEXAL bei Migräne 2,5mg (Packungsgröße: 2 stk) schnelle Linderung.Naratriptan HEXAL bei Migräne 2,5mg (Packungsgröße: 2 stk) wirken nicht nur besonders schnell, sondern auch gezielt dort, wo der Schmerz sitzt. Dabei haben Naratriptan HEXAL bei Migräne 2,5mg (Packungsgröße: 2 stk) eine Langzeitwirkung von bis zu 24 Stunden. Zudem zeichnen sich Naratriptan HEXAL bei Migräne 2,5mg (Packungsgröße: 2 stk) durch gute Verträglichkeit aus.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten1 Filmtablette von Naratriptan HEXAL bei Migräne 2,5mg (Packungsgröße: 2 stk) enthält: 2,5 mg Naratriptanweitere Bestandteile: mikrokristalline Cellulose Lactose Croscarmellose-Natrium Magnesiumstearat (Ph.Eur.) Hypromellose (E 464) Lactose-Monohydrat Titandioxid (E 171) Triacetin Eisen(III)-hydroxidoxid x H2O (E 172) Indigocarmin Aluminiumsalz(E 132)GegenanzeigenBei bekannter Überempfindlichkeit gegenüber einem der oben genannten Inhaltsstoffe sollte dieses Produkt nicht angewendet werden. Bei schweren Leber- oder Nierenschädigungen, einem erlittenen Schlaganfall, erhöhtem Blutdruck, einer Herzkrankheit oder vorhandenen Durchblutungsstörungen sollte das Produkt nicht genommen werden.Ebenso sollte keine Einnahme parallel zu anderen Migränemitteln der gleichen Klasse oder des Ergotamintyps erfolgen.DosierungAnwendungsempfehlung von Naratriptan HEXAL bei Migräne 2,5mg (Packungsgröße: 2 stk): Nehmen Sie Naratriptan HEXAL bei Migräne 2,5mg (Packungsgröße: 2 stk) bei einem beginnenden Migräneanfall mit etwas Wasser ein. Naratriptan HEXAL bei Migräne 2,5mg (Packungsgröße: 2 stk) ist nicht zur Prophylaxe geeignet, sondern wirken nur, wenn der Anfall bereits begonnen hat.Der Abstand zwischen 2 Tabletten von Naratriptan HEXAL bei Migräne 2,5mg (Packungsgröße: 2 stk) sollte immer mindestens 4 Stunden betragen.Innerhalb von 24 Stunden sollten nicht mehr als 2 Tabletten von Naratriptan HEXAL bei Migräne 2,5mg (Packungsgröße: 2 stk) eingenommen werden.HinweiseSollte eine Tablette von Naratriptan HEXAL bei Migräne 2,5mg (Packungsgröße: 2 stk) keine Besserung bringen, nehmen Sie keine weitere für diesen Migräneanfall, sondern wenden sich an Ihren Arzt. Auch wenn keine Besserung eingetreten ist, kann Ihnen Naratriptan HEXAL bei Migräne 2,5mg (Packungsgröße: 2 stk) beim nächsten Migräneanfall dann helfen. Wenn Sie bereits Migränemittel einnehmen, wenden Sie sich an einen Arzt, ob diese mit Naratriptan HEXAL bei Migräne 2,5mg (Packungsgröße: 2 stk) parallel eingenommen werden können. Naratriptan HEXAL bei Migräne 2,5mg (Packungsgröße: 2 stk) enthält Lactose.Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.Bei Schmerzen oder Fieber ohne ärztlichen Rat nicht länger anwenden als in der Packungsbeilage vorgegeben!Naratriptan HEXAL bei Migräne 2,5mg (Packungsgröße: 2 stk) sind apothekenpflichtig und können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.

Anbieter: apo-discounter
Stand: 15.08.2020
Zum Angebot
Naratriptan HEXAL bei Migräne 2,5 mg Filmtablet...
5,15 € *
zzgl. 3,50 € Versand

Naratriptan HEXAL bei Migräne 2,5 mg Filmtabletten Intelligente Hilfe bei Migräne-bedingten Kopfschmerzen! Wirkt gezielt im Kopf, wo Migräne entsteht Langanhaltend: wirkt bis zu 24 Stunden Gut verträglich im Vergleich zu anderen Triptanen Anwendungsempfehlung: Erwachsene ab 18 Jahren nehmen bei ersten Anzeichen einer Migräne-Attacke 1 Filmtablette Naratriptan HEXAL® bei Migräne unzerkaut mit Wasser ein. Bei einem erneuten Migräneanfall innerhalb von 24 Stunden kann eine weitere Filmtablette eingenommen werden, der Abstand zwischen der Einnahme muss dabei mindestens 4 Stunden betragen. Die Höchstdosis von 2 Filmtabletten innerhalb von 24 Stunden darf nicht überschritten werden. Naratriptan HEXAL® bei Migräne ist nicht zur Vorbeugung von Migräne geeignet. Das Arzneimittel wirkt nur, wenn die akute Kopfschmerzphase der Migräne begonnen hat. Zusammensetzung: Was Naratriptan HEXAL bei Migräne enthält Der Wirkstoff ist Naratriptan. Jede Filmtablette enthält 2,5 mg Naratriptan (als 2,78 mg Naratriptanhydrochlorid).

Anbieter: Apo-rot
Stand: 15.08.2020
Zum Angebot
Naratriptan Hexal bei Migräne 2,5 mg 2 Filmtabl...
4,99 € *
ggf. zzgl. Versand

PZN: 09334719 Naratriptan Hexal bei Migräne 2,5 mg 2 Filmtabletten Wirksame Hilfe bei Migräne Immer mehr Menschen klagen über Migräne-Kopfschmerzen. Aktuellen Untersuchungen zufolge sind in Deutschland rund 8% der Männer und sogar 20% der Frauen von Migräne betroffen1. Eine Migräne-Attacke äußert sich nicht nur durch starke einseitig pochende Kopfschmerzen, sondern wird häufig noch von Übelkeit oder Erbrechen sowie einer erhöhten Lichtempfindlichkeit und Lärmempfindlichkeit begleitet. Eine frühzeitige Behandlung mit Naratriptan HEXAL® bei Migräne in der akuten Kopfschmerzphase kann die belastenden Symptome von Migräne mit und ohne Aura langanhaltend lindern. Das Medikament wirkt gezielt im Kopf, wo die Migräne entsteht und hilft bis zu 24 Stunden gegen wiederkehrende Kopfschmerzen. Gezielt & langanhaltend Der Wirkstoff Naratriptan lindert die Migräne-bedingten Kopfschmerzen, wobei auch Migräne-Begleiterscheinungen wie Übelkeit, Erbrechen, Licht- und Lärmempfindlichkeit reduziert werden können. Naratriptan HEXAL® bei Migräne wirkt zu jedem Zeitpunkt eines Migräne-Anfalls, die bestmögliche Wirkung wird bei einer frühzeitigen Anwendung unmittelbar nach Einsetzen des Kopfschmerzes erzielt. Im Vergleich zu anderen Triptanen gilt Naratriptan HEXAL® bei Migräne als gut verträglich. Bei akuter Migräne mit und ohne Aura Wirkt gezielt im Kopf, wo Migräne entsteht Langanhaltend: wirkt bis zu 24 Stunden Gut verträglich im Vergleich zu anderen Triptanen Dosierung Erwachsene ab 18 Jahren nehmen bei ersten Anzeichen einer Migräne-Attacke 1 Filmtablette Naratriptan HEXAL® bei Migräne unzerkaut mit Wasser ein. Bei einem erneuten Migräneanfall innerhalb von 24 Stunden kann eine weitere Filmtablette eingenommen werden, der Abstand zwischen der Einnahme muss dabei mindestens 4 Stunden betragen. Die Höchstdosis von 2 Filmtabletten innerhalb von 24 Stunden darf nicht überschritten werden. Naratriptan HEXAL® bei Migräne ist nicht zur Vorbeugung von Migräne geeignet. Das Arzneimittel wirkt nur, wenn die akute Kopfschmerzphase der Migräne begonnen hat. Migräne bei Frauen Jede 5. Frau leidet im Laufe ihres Lebens an Migräne. Außer typischen Auslösern wie Stress, Wetterfühligkeit und bestimmten Nahrungsmitteln gehen Mediziner von einem Zusammenhang mit hormonellen Schwankungen während der Menstruation, Schwangerschaft und in den Wechseljahren aus. Kleine Helfer für den Alltag Zur Linderung der Beschwerden bei akuten Migräne-Anfällen hilft es den Betroffenen, sich in einen abgedunkelten, ruhigen Raum zu legen und die schmerzende Kopfseite zu kühlen. Um mögliche Auslöser von Anfällen zu ergründen, empfiehlt sich das Führen eines Migräne-Tagebuchs. Migräme mit Aura Rund 20% der Migräne-Patientensindvoneiner Migräne mit Aura betroffen. Die neurologischen Störungen dauern meist bis zu 60 Minuten an und äußern sich durch visuelle Symptome wie Blitzlichter und Zickzacklinien oder einem teilweisen bis kompletten Sehkraftverlust innerhalb des Gesichtsfelds. 1 Diener H.-C., Gaul C., Kropp P. et al., Therapie der Migräneattacke und Prophylaxe der Migräne, S1-Leitlinie, 2018, in: Deutsche Gesellschaft für Neurologie (Hrsg.), Leitlinien für Diagnostik und Therapie in der Neurologie. Online: www.dgn.org/leitlinien (abgerufen am 10.09.2018)

Anbieter: Volksversand Vers...
Stand: 15.08.2020
Zum Angebot
Naratriptan HEXAL bei Migräne 2,5 mg 2 St
4,79 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Naratriptan HEXAL bei Migräne 2,5 mg - rezeptfrei - Serotoninagonisten (Triptane) von HEXAL AG - Filmtabletten - 2 St

Anbieter: DocMorris
Stand: 15.08.2020
Zum Angebot
Naratriptan Hexal bei Migräne 2,5 mg
8,09 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Naratriptan Hexal® bei Migräne 2,5 mg Filmtabletten wird angewendet zur Behandlung der Kopfschmerzphase Ihrer Migräneanfälle.Naratriptan Hexal bei Migräne ist nicht zur Vorbeugung der Migräne bestimmt. Es wirkt nur, wenn der Anfall bereits begonnen hat. Dosierung und Anwendungshinweise:Erwachsene über 18 Jahre nehmen 1 Filmtablette bei den ersten Anzeichen eines Migräneanfalls. Naratriptan Hexal bei Migräne ist zum Einnehmen. Schlucken Sie die Filmtabletten als Ganzes mit etwas Wasser. Die meisten Migräneanfälle werden mit einer Dosis (1 Filmtablette) von Naratriptan Hexal bei Migräne gelindert. Sollte die erste Filmtablette jedoch keine Wirkung zeigen, nehmen Sie keine weitere Filmtablette zur Behandlung desselben Migräneanfalls ein, sondern fragen Sie Ihren Arzt um Rat. Selbst wenn ein Migräneanfall nicht durch Naratriptan Hexal bei Migräne gelindert wird, kann Ihr nächster Migräneanfall trotzdem auf das Arzneimittel ansprechen. Wenn Sie innerhalb von 24 Stunden nach dem ersten Anfall einen erneuten Migräneanfall haben, können Sie 1 weitere Filmtablette von Naratriptan Hexal bei Migräne einnehmen. Nehmen Sie aber innerhalb von 24 Stunden nicht mehr als 2 Filmtabletten ein. Zwischender Einnahme der Filmtabletten müssen Sie immer einen Abstand von mindestens 4 Stunden einhalten. Zusammensetzung:Der Wirkstoff ist Naratriptan. Jede Filmtablette enthält 2,5 mg Naratriptan (als 2,78 mg Naratriptanhydrochlorid).Die sonstigen Bestandteile sind: Tablettenkern: mikrokristalline Cellulose, Lactose, Croscarmellose-Natrium, Magnesiumstearat (Ph.Eur.) [pflanzlich] Filmüberzug: Hypromellose (E 464), Lactose-Monohydrat, Titandioxid (E 171), Triacetin,  Eisen(III)-hydroxidoxid x H2O (E 172), Indigocarmin-Aluminiumsalz (E 132).

Anbieter: Eurapon
Stand: 15.08.2020
Zum Angebot
Naratriptan HEXAL® bei Migräne 2,5 mg Filmtable...
7,19 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Gebrauchsinformationen Anwendungsgebiete Migräneanfall Wirkstoffe 1 Tablette enth.: Naratriptan hydrochlorid 2,77 mg Naratriptan 2,5 mg Warnhinweise Was sollten Sie beachten? Das Reaktionsvermögen kann auch bei bestimmungsgemässem Gebrauch, vor allem in höheren Dosierungen oder in Kombination mit Alkohol, beeinträchtigt sein. Achten Sie vor allem darauf, wenn Sie am Strassenverkehr teilnehmen oder Maschinen (auch im Haushalt) bedienen, mit denen Sie sich verletzen können. Bei dauerhafter Anwendung von Schmerzmitteln können Kopfschmerzen auftreten, die durch das Schmerzmittel erzeugt werden. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, um zu verhindern, dass Ihre Kopfschmerzen chronisch werden. Vorsicht bei Allergie gegen Sulfonamide! Vorsicht bei Allergie gegen Bindemittel (z.B. Carboxymethylcellulose mit der E-Nummer E 466)! Vorsicht bei Allergie gegen Farbstoffe (z.B. Indigocarmin mit der E-Nummer E 132)! Vorsicht bei einer Unverträglichkeit gegenüber Lactose. Wenn Sie eine Diabetes-Diät einhalten müssen, sollten Sie den Zuckergehalt berücksichtigen. Es kann Arzneimittel geben, mit denen Wechselwirkungen auftreten. Sie sollten deswegen generell vor der Behandlung mit einem neuen Arzneimittel jedes andere, das Sie bereits anwenden, dem Arzt oder Apotheker angeben. Das gilt auch für Arzneimittel, die Sie selbst kaufen, nur gelegentlich anwenden oder deren Anwendung schon einige Zeit zurückliegt. Weitere Pflichtinformationen Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker! Hinweise: Der Verkäufer behält sich vor, eine pharmazeutische Kontrolle durch unsere Apotheker über die bestellte Menge des Medikamentes durchzuführen. Hierbei kann es zu Kürzungen bei Ihrer Bestellung zu diesem Produkt kommen. Der Rechnungsbetrag wird dann automatisch angepasst. weitere Informationen Naratriptan HEXAL Intelligente Hilfe bei Migräne! Immer mehr Menschen leiden an Migräne-Kopfschmerzen. Nach aktuellen Schätzungen sind in Deutschland ca. 10% der Bevölkerung (ca. 6-8 Mio.) betroffen Eine Migräne-Attacke äußert sich vor allem durch folgende Krankheitssymptome: - Einseitiger, pochender Kopfschmerz - Verschlimmerung der Beschwerden durch Bewegung - Begleiterscheinungen wie Licht-, Lärmempfindlichkeit, Übelkeit und/ oder Erbrechen Naratriptan HEXAL® hilft zur akuten Behandlung des Migränekopfschmerzes mit oder ohne Aura. - Wirkt gezielt und schnell im Kopf, wo Migräne entsteht - Langanhaltende Wirkung: wirkt bis zu 24 Stunden gegen Wiederkehr-Kopfschmerzen - Gut verträglich Anwendungsempfehlung Dosierung Folgende Dosierungsempfehlungen werden gegeben - die Dosierung für Ihre spezielle Erkrankung besprechen Sie am besten mit Ihrem Arzt:Zur Akutbehandlung - einmalige Gabe: Einzeldosis Gesamtdosis Personenkreis Zeitpunkt 1 Tablette 1 Tablette Erwachsene zu Beginn des Anfalls Innerhalb von 24 Stunden darf nur bei Wiederauftreten der Symptome eine 2. Dosis frühestens nach 4 Stunden gegeben werden. Höchstdosis: Eine Dosis von 2 Tabletten pro Tag sollte nicht überschritten werden. Anwendungshinweise Die Gesamtdosis sollte nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker überschritten werden. Art der Anwendung? Nehmen Sie das Arzneimittel mit Flüssigkeit (z.B. 1 Glas Wasser) ein. Dauer der Anwendung? Das Arzneimittel sollte nur einmalig pro Migräneanfall angewendet werden. Überdosierung? Bei einer Überdosierung kann es unter anderem zu Übelkeit, Erbrechen, Schwindel und Müdigkeit kommen. Setzen Sie sich bei dem Verdacht auf eine Überdosierung umgehend mit einem Arzt in Verbindung. Generell gilt: Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsichtsmassnahmen. Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt sie individuell abstimmt, sollten Sie das Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden. Wie wirkt der Inhaltsstoff des Arzneimittels? Der Wirkstoff tritt mit speziellen Bindungsstellen im Körper, den sog. 5HT-1-Rezeptoren, in Kontakt. Durch diesen Kontakt werden folgende Reaktionen ausgelöst: die bei einer Migräne erweiterten Blutgefässe ziehen sich wieder zusammen und die Freisetzung von bestimmten Botenstoffen, die Schmerzen und Entzündungen auslösen, wird gestoppt. Inhaltsstoffe Wirkstoffe 1 Tablette enth.: Naratriptan hydrochlorid 2,77 mg Naratriptan 2,5 mg Inhaltsstoffe 1 Tablette enth.: Cellulose, mikrokristalline Lactose insgesamt 61 mg Croscarmellose natrium Magnesium stearat (pflanzlich) Hypromellose Lactose-1-Wasser Titandioxid Triacetin Eisen(III)-oxidhydrat, schwarz Indigodisulfonsäure, Aluminiumsalz Hinweise Hinweise Enthält u.a. Lactose und entölte Phospholipide aus Sojabohnen. Gegenanzeigen Was spricht gegen eine Anwendung? Immer: Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe Koronare Herzkrankheit (Durchblutungsstörungen des Herzmuskels) Prinzmetal-Angina (spezielle Form der Angina pectoris) Herzinfarkt in der Vorgeschichte Durchblutungsstörungen in der Hirnregion, auch in der Vorgeschichte (transitorische ischämische Attacke) Schlaganfall in der Vorgeschichte Spezielle Formen der Migräne (ohne Kopfschmerz), wie: Basilaris-Migräne (starker Schwindel, Sprach- und Sehstörungen) Familiäre hemiplegische Migräne (lange Auraphase, während der es zu halbseitigen Lähmungen kommen kann) Ophthalmologische Migräne (Störung der Augenmuskulatur) Durchblutungsstörungen der Peripherie (z.B. Arme, Beine) Unter Umständen - sprechen Sie hierzu mit Ihrem Arzt oder Apotheker: Bluthochdruck Eingeschränkte Nierenfunktion Eingeschränkte Leberfunktion Mögliche Gefahr einer Gefässverengung am Herzen, wie bei: Rauchen Nikotinersatztherapie Erhöhte Fettkonzentration im Blut (vor allem Cholesterin) bei Frauen in den Wechseljahren und Männern über 40 Jahren Übergewicht bei Frauen in den Wechseljahren und Männern über 40 Jahren Diabetes mellitus (Zuckerkrankheit) bei Frauen in den Wechseljahren und Männern über 40 Jahren Welche Altersgruppe ist zu beachten? Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren: Das Arzneimittel darf nicht angewendet werden. Ältere Patienten ab 65 Jahren: Das Arzneimittel sollte in dieser Altersgruppe in der Regel nicht angewendet werden. Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit? Schwangerschaft: Wenden Sie sich an Ihren Arzt. Es spielen verschiedene Überlegungen eine Rolle, ob und wie das Arzneimittel in der Schwangerschaft angewendet werden kann. Stillzeit: Wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Er wird Ihre besondere Ausgangslage prüfen und Sie entsprechend beraten, ob und wie Sie mit dem Stillen weitermachen können. Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt. Nebenwirkungen Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten? Magen-Darm-Beschwerden, wie: Übelkeit Erbrechen Schwindel Müdigkeit Schläfrigkeit Sehstörungen Bluthochdruck, der vorübergehend ist Pulsbeschleunigung Herzklopfen Pulserniedrigung Missempfindungen, wie: Kribbeln Wärmegefühl Schwere-, Druck- und Engegefühl Muskelschmerzen Unwohlsein Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten.

Anbieter: Vitalsana Versand...
Stand: 15.08.2020
Zum Angebot
NARATRIPTAN HEXAL bei Migräne 2,5 mg Filmtablet...
4,68 € *
zzgl. 2,50 € Versand

Naratriptan Hexal: Effektiv gegen Migräne Dass Migräne weit über einfache Kopfschmerzen hinausgeht, wissen vor allem die Betroffenen: Der starke und einseitig pochende Kopfschmerz wird in der Regel von weiteren Beschwerden wie Übelkeit und Erbrechen sowie Licht- und Lärmempfindlichkeit begleitet. Hinzukommt, dass bereits kleine Bewegungen die Schmerzen verstärken, weshalb ein Migräneanfall den Betroffenen nicht selten für mehrere Stunden außer Gefecht setzt. Um die Attacke bereits bei den ersten Anzeichen einzudämmen, ist daher schnelles Handeln gefragt: Naratriptan Tabletten von Hexal sind ein bewährtes Migränemittel, das bei Migräneanfällen mit und ohne Aura (Sehstörungen) eingesetzt wird und sich zugleich durch effektive Wirksamkeit und gute Verträglichkeit auszeichnet. Aufgrund der geringen Wahrscheinlichkeit für Nebenwirkungen ist Naratriptan Hexal eine wirksame Alternative für Migränepatienten, die Medikamente mit anderen Wirkstoffen nur schlecht oder gar nicht vertragen. Die bewährte Wirkungsweise von Naratriptan Migräne Tabletten Bei Naratriptan handelt es sich um ein sogenanntes Triptan – Wirkstoffe, die in erster Linie bei der Therapie von akuten Migräneattacken angewendet werden. Indem Naratriptan die Blutgefäße im Gehirn verengt und Einfluss nimmt auf den Botenstoff Serotonin, dämmt es die Schmerzweiterleitung ein und lindert so neben den anfallsartigen Kopfschmerzen auch leicht ausgeprägte Begleitsymptome wie Übelkeit und Lichtempfindlichkeit. Das Migräne Schmerzmittel überzeugt darüber hinaus mit einer langanhaltenden Wirkung von bis zu 24 Stunden, was die Chance auf wiederkehrende Kopfschmerzen deutlich verringert. Damit die Tabletten gegen Migräne rechtzeitig und vollumfänglich wirken können, ist es wichtig, sie so schnell wie möglich, das heißt direkt nach dem Auftreten der ersten Beschwerden, einzunehmen. Die Wirkung setzt nach ungefähr einer Stunde ein. Damit ist Naratriptan zwar langsamer als andere Triptan Präparate, wirkt jedoch länger und ist besser verträglich. Vor allem für Patienten, die unter häufig wiederkehrenden Migränekopfschmerzen leiden oder empfindlich auf andere Triptane reagieren, ist Naratriptan Hexal daher ein zuverlässiges Mittel gegen Migräne. Alles Wichtige zu Naratriptan Hexal auf einen Blick Naratriptan Hexal wird ausschließlich zur Behandlung von akuten Migräneanfällen bei Erwachsenen eingesetzt. Die Tabletten gegen Kopfschmerzen werden zu Beginn der Attacke zusammen mit ausreichend Wasser eingenommen, wobei die Einzeldosis bei 1 Tablette liegt. Sollten die Beschwerden innerhalb von 24 Stunden erneut auftreten, kann frühestens 4 Stunden nach der Ersteinnahme eine weitere Tablette verabreicht werden. Überschreiten Sie jedoch keinesfalls die Tageshöchstdosis von 2 Tabletten. Naratriptan für schnelle Hilfe bei Migräne: Bei Migräne mit oder ohne Aura Gegen Migränekopfschmerz Lindert Begleitsymptome wie Übelkeit Wirkeintritt nach 1 Stunde 24-Stunden-Wirkung Senkt die Chance auf wiederkehrende Kopfschmerzen Gut verträglich und nebenwirkungsarm Wichtig: Bitte lesen Sie sich vor der Anwendung gründlich die Packungsbeilage durch und wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Arzt oder Apotheker.

Anbieter: Bodfeld-Apotheke
Stand: 15.08.2020
Zum Angebot
Naratriptan HEXAL bei Migräne 2,5mg
4,92 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Anwendung & Indikation Migräneanfall

Anbieter: SANICARE
Stand: 15.08.2020
Zum Angebot
Naratriptan HEXAL bei Migräne 2,5mg
4,94 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Anwendung & Indikation Migräneanfall

Anbieter: Aliva Apotheke
Stand: 15.08.2020
Zum Angebot